Ministrantentage in Boizenburg 26. – 28.08.2022
 Ministrantentage des Erzbistum Hamburg mit 90 Ministranten in Boizenburg? Das klingt nicht nur nach einer Herausforderung, sondern es ist auch eine, besonders dann, wenn das Wetter nicht mitspielt. Denn passend zum Motto „Stellt schon mal das Weihwasser kalt“ gab es reichlich Wasser, allerdings kam dieses, Freitagabend von „oben“. So wurden Kirche, Kapelle, Sakristei und Gemeindesaal kurzer Hand zu Schlafräumen. Das Wetter konnte der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch geben. Es wurde gemeinsam gesungen und getanzt, neue Freundschaften geschlossen oder alte Bekannte wieder getroffen. Wir haben in einem Workshop mit Jens Ehebrecht-Zumsande über Geschlechtervielfalt und die Out-in-Church-Aktion gesprochen, welche er auch mitinitiiert hat. Wir haben schnell erkannt, wie komplex dieses Thema ist. Es betrifft Menschen aus der Mitte der Gesellschaft und ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es sind Menschen, wie „du und ich“ und sollten auch in der katholischen Kirche so angenommen werden, darüber sind wir uns einig.  Neben den Workshops wurde das alljährliche Fußballturnier der Gemeinden auf einem angrenzenden Fußballplatz ausgetragen. Im Anschluss an das Turnier gab es ein Aktionsspiel der Bundesländer mit dem Erzbischof. Dieser ist übrigens stets auf der Suche nach einer halbwegs bequemen Sitzgelegenheit gewesen und hat sie in den Campingstühlen unserer Ministranten gefunden. Es war schon ein sehr amüsantes Bild, in einer Campingstuhlrunde mit dem Erzbischof ins Gespräch zu kommen. Eine gemeinsame Vesper mit dem Erzbischof rundete die rundum gelungenen Minitage 2022 in Boizenburg ab. 

Die Ministant:innen

 

powered by webEdition CMS