Bild: AbsolutVision/Unsplash.com
Vermeldungen

Pfarrbrief

Schutzkonzept

EB Hirtenwort 

 

Vermeldungen für den 19.05.2024

Info an Pfarrgemeinde:
-Gottesdienste -siehe GD-Ordnung, Aushang o. Homepage!

-Aufruf zur Katholikentagskollekte 2024 -siehe Aushang/Homepage;

Die äußere Feier des Fronleichnamsfestes (Prozession) begehen wir
gemeinsam in diesem Jahr am Sonntag, d. 02.06.2024 in Boizenburg,
Beginn ist um 10.00 Uhr.
Dazu sind alle aus der ganzen Pfarrei herzlich eingeladen.
Info-Zettel -Parkmöglichkeiten- liegen aus !
Bitte beachten Sie die geänderten Gottesdienstzeiten an diesem Wochenende!

Boizenburg
-Da die Feier des Fronleichnamsfestes in diesem Jahr in Boizenburg stattfindet,
 ist ein Arbeitseinsatz geplant am Samstag, d. 25.05.2024 um 9.00 Uhr in Boizenburg,
 für das Kirchen- und Kitagelände. Arbeitsgeräte bitte mitbringen.

Ludwigslust/Dömitz
-Am Donnerstag,d. 23.05.2024 um 19.30 Uhr trifft sich der Copernikus-Kreis-Ludwigslust,
 im kath. Gemeindehaus Ludwigslust -Schlossfreiheit 9;
 Thema: Johann Strauß und die Wiener Walzerseligkeit,
 Referenten: Andreas Lettowsky, Schwerin und Christiane Möckel, Schwerin;

-Freitag (24.05.) ist um 15.00 Uhr in Dömitz Gottesdienst, anschließend Gemeindetreff.

-Sonntag (26.05.) ist im Anschluss an den Gottesdienst in Ludwigslust wieder Kirchen-
 kaffee im Gemeinderaum in Ludwigslust.

Wittenburg  
-Pfingstsonntag (19.05.) ist um 16.00 Uhr in Wittenburg -Gottesdienst in poln. Sprache.

-Dienstag (21.05.) um 19.00 Uhr -Treff Gemeindeteam Wittenburg.

-Donnerstag (23.05.) trifft sich Familienkreis 1 um 19.30 Uhr.

-Am Samstag, d. 25.05.2024 ist um 10.00 Uhr in der Kath. Kirche in Wittenburg
 ein Gottesdienst zum Dank -aus Anlass einer Diamantenen Hochzeit.

Kollekten – Pfingsten
Pfingstsonntag (19.05.2024) -RENOVABIS
Pfingstmontag (20.05.2024) -für die Aufgaben unserer Pfarrei;
Kollekte – nächsten Sonntag (26.05.2024-Kollekte für den Katholikentag;

Vorankündigungen:
-Wallfahrt in Dreilützow ist in diesem Jahr am Sonntag, d. 23. Juni 2024.
 Für alle die Lust haben, beginnt die Wallfahrt schon am Samstag, d. 22.06.2024
 (17.00 Uhr), also am Vortag! Der Abend vor dem Morgen-WALLFAHRTSvorGLÜHEN.
 Flyer liegen aus.

-Generationsfest -25.05.2024 in Teterow (siehe Aushang)
Am 25.05.2024 um 11 Uhr organisiert die Katholische Jugend Mecklenburg
ein Generationenfest auf dem Gelände des Bischof Theissing Hauses.
Eingeladen sind alle ehemaligen und aktuellen Generationen, die durch
die KJM und durch das neue und alte Jugendhaus in Teterow in Ihrer Kindheit
und Jugend geprägt wurden und alle, die sich damit verbunden fühlen.
Wir wollen zusammenkommen und gemeinsam begegnen, außerdem soll ein
Verein als Freundes- und Förderkreis der Katholischen Jugend Mecklenburg
gegründet werden.Herzliche Einladung, für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Katholischen Jugend Mecklenburg

Aufruf zur Katholikentagskollekte 2024 
Liebe Schwestern und Brüder!
Vom 29. Mai bis 2. Juni 2024 findet in Erfurt der 103. Deutsche Katholikentag statt.
Das Treffen steht in diesem Jahr unter dem Leitwort
„Zukunft hat der Mensch des Friedens“ (Ps 37, 37). Das Psalmwort scheint passender
denn je. Konfrontiert mit den andauernden Kriegen in der Ukraine, im Nahen Osten
und an vielen anderen Orten ist der Ruf nach einem friedlichen Miteinander so drängend
wie selten in der jüngeren Vergangenheit. Zugleich fordern uns die Krisen in unserem
eigenen Land heraus.All dies lässt die Zukunft ungewiss erscheinen. Christinnen und
Christen der mittel-deutschen Diaspora werden mit Gästen aus ganz Deutschland im
gemeinsamen Diskutieren und Zuhören nach Wegen für eine gerechte und friedliche
Zukunft suchen. In der Feier der Gottesdienste, in der Begegnung und im Hören auf
das Wort Gottes wird der Katholikentag auch in diesem Jahr ein Fest des Glaubens
und der gegenseitigen Stärkung.

Zu Gast ist der Katholikentag in Erfurt. Hier erwartet Sie nicht nur die malerische Kulisse
einer historisch bedeutsamen Stadt, es erwarten Sie vor allem die Menschen im Bistum Erfurt.
Die Katholikinnen und Katholiken in Mitteldeutschland sind treue Zeugen des Evangeliums.
Viele engagierten sich auch in Zeiten der Unterdrückung für eine gerechte Gesellschaft und
verkündeten so die frohe Botschaft. Schließlich hatten viele Christinnen und Christen
maßgeblich Anteil an der friedlichen Revolution vor fast genau 35 Jahren. Zwar leben
die Katholikinnen und Katholiken im Bistum heute in der Diaspora, sie sind dennoch
engagierte und frohe Botschafterinnen und Botschafter unseres Glaubens.

Liebe Schwestern und Brüder, manche von Ihnen werden die Teilnahme an diesem Fest
des Glaubens bereits eingeplant haben. Doch auch wenn Sie persönlich nicht in Erfurt
dabei sein können, bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung. Der Katholikentag ist ein
sichtbarer Ausdruck der Verantwortung aller Katholikinnen und Katholiken für Kirche und
Gesellschaft. Durch Ihr Gebet und Ihre Spende helfen Sie, dass der Katholikentag weit
über die Grenzen Thüringens ein Zeugnis für unseren Glauben werden kann.
W ü r z b u r g, 20. November 2023
Für das Erzbistum Hamburg
L.S. + Dr. Stefan Heße
Erzbischof von Hamburg

powered by webEdition CMS